Loading...

Selbstverteidigung mit Köpfchen

Die Angst vor unbekannten Tätern ist verständlich, entspricht jedoch in 75% der Fälle nicht der Realität. Die Statistiken zeigen nämlich, dass der Täter überwiegend aus dem eigenen Umfeld kommt. Dabei sollte klar sein, dass dieser nicht aus dem Gebüsch springt, um Sie anzugreifen. Der Angriff erfolgt oft schleichend und das müssen Sie möglichst früh erkennen.

Grenzen Ziehen, Grenzen bewachen, Grenzen verteidigen

Im BlitzDefence für Frauen lernen Sie mit Hilfe von rhetorischen und körpersprachlichen Mitteln Ihre persönliche Grenze zu ziehen und zu bewachen. Werden Ihre Grenzen doch einmal überschritten, lernen Sie durch BlitzDefence, diese effektiv zu verteidigen.

Hier lernen Sie das was fehlt

Wo andere Selbstverteidigungskurse anfangen, ist BlitzDefence schon zwei Schritte voraus. Nur wenn Sie potentielle Gefahrensituationen richtig und frühzeitig erkennen haben Sie eine Chance sich zu schützen. Sie lernen als Frau genau das, was für Sie wichtig ist. Das heißt nicht zwingend, dass Sie nicht mit Männern trainieren. Denn schließlich müssen Sie sich auf einen Mann als möglichen Angreifer einstellen.

Sie sind eher schüchtern oder trauen sich nicht, gegen Männer vorzugehen? Wir zeigen Ihnen Stück für Stück, mit einem wissenschaftlichen Konzept, wie sie Ihre Hemmungen überwinden können.