Loading...

Was ist Kids-WingTsun?

Kids-WingTsun ist das Kinderunterrichtskonzept der EWTO

Kids-WingTsun ist Bildung:

Die Leistungen an Kinder ab drei Jahren haben einen altersangemessenen und leistungsaufbauenden Inhalt. Neben der sinnvollen Freizeitgestaltung zielen die Leistungen auch darauf ab, geeigneten Lehrernachwuchs frühzeitig zu erkennen und zu fördern.
Für jede der zwölf Leistungsstufen, die es innerhalb des Kids-WingTsun Ausbildungssystems gibt, existiert eine Abschlussprüfung. Deren Bestehen ist Voraussetzung dafür, um in den nächst höheren Leistungsgrad aufzusteigen. Das Bestehen aller Grade ist Voraussetzung dafür, letztlich die engere Berufsausbildung zum WingTsun Trainer beginnen zu dürfen. Der Unterricht ist auch Gegenstand des Bildungsprogramms in Kindergärten, öffentlichen Schulen und Volkshochschulen.

Das besondere an Kids-WingTsun Die selbständige Arbeit mit den Bewegungen der Formen hilft den Kindern, sich auch im Schulbereich besser konzentrieren zu können. Nebenbei lernen die Kinder die praktische Anwendbarkeit der gelernten Formbewegungen, und profitieren von dem gesundheitlichen Nutzen der einzigartigen WingTsun Bewegungen

Mit Kids-WingTsun auf dem Weg zum Beruf

Der Kids-WingTsun Unterricht hilft auch bei der späteren beruflichen Orientierung und liefert Qualitäten, die man heute als sogenannte Softskills bezeichnet. Ihr Kind, Sie als Eltern sowie wir als EWTO-Fachtrainer können durch unser Ausbildungssystem frühzeitig Neigungen und Begabungen erkennen, die dazu dienen können, später einmal WingTsun Lehrer/In zu werden.

EWTO WingTsun Fachtrainer arbeiten heute in den unterschiedlichsten Berufsbereichen. Ob in Kindertagesstätten als Referent für Gewaltprävention oder an öffentlichen Schulen, um die heute immer notwendiger werdenden Nachmittagsangebote für die Schulen abzudecken. Aber auch Volkshochschulen fordern immer öfter EWTO-Kids-WingTsun Fachtrainer/Innen an, um den Bedarf an Gewaltpräventions-Kursen zu decken. Aber auch der Weg in eine selbstständige Tätigkeit als WingTsun Lehrer mit eigenen Kids-WingTsun und WingTsun Ausbildungsstätten steht den teilnehmenden Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen offen.

Kids-WingTsun wurde zusammen mit Erziehern, Polizeibeamten, Physio- und
Ergotherapeuten entwickelt und hat ein klares Ziel:

Sichere, gesunde und selbstbewusste Kinder.